Unternehmen

Planen. Gestalten. Realisieren. Wir von plan 3 entwerfen Möbel nach Maß. Ganz auf die individuellen Wünsche unserer Kunden zugeschnitten, liegt hierbei unser Schwerpunkt auf der privaten Küche. Durch einen geschickten Mix aus Altem und Neuen schaffen wir Kochlandschaften, die mehr sind als ein Arbeitsplatz. Wir schaffen hochwertigen Lebensraum, ästhetisch, praktisch und individuell. Das Geheimnis liegt in der Betrachtungsweise: Nicht das einzelne Möbel, sondern die Wirkung des ganzen Raumes, Bedarf und Funktion sind maßgebend für unsere Arbeit. Auf den Punkt geplant und handwerklich präzise umgesetzt, machen wir die Küche wieder erlebbar.

Im Konzept folgen wir hierbei gerne der bewährten Formgestaltung der Archetyp-Küche. Mit Feuerstelle und Arbeitsfläche im Mittelpunkt ist diese jahrhundertealte Form der Küche nicht nur Kochstube, sondern Wohnraum und Treffpunkt für die ganze Familie. Diese Idee, mit modernen Mitteln umgesetzt und ganz auf Ihre Wünsche und Vorstellungen zugeschnitten, verspricht eine einzigartige und langlebige Raumgestaltung.

Die großen und kleinen Details und die Qualität des verwendeten Materials machen dabei jedes Möbelstück zu einem Unikat. Anspruchsvolle Originale für anspruchsvolle Köpfe.


Manufaktur

Manufaktur heißt Handarbeit – und die Kunstfertigkeit und Erfahrung, die es braucht, um unsere Möbelstücke zu fertigen, lässt sich nicht delegieren. Deshalb sind alle unsere Mitarbeiter bestens geschult und ermöglichen eine Präzision, die in der industriellen Massenfertigung oft fehlt. Fast alle Arbeitsschritte werden sorgsam von Hand gemacht. Das braucht viel Zeit und Geschick, die Belohnung ist ein maßgeschneidertes Produkt mit hoher Lebensdauer. Wo es sinnvoll ist, wird der Arbeitsprozess an wenigen Stellen von modernsten Maschinen und CAD-Planung unterstützt, womit wir neben der handwerklichen Ästhetik auch dem Bedarf nach moderner Funktionalität gerecht werden können. Jedes Möbelstück ist ein Unikat – Stangenware überlassen wir den anderen.

plan 3 manufaktur ist die konzeptionelle Lösung für unsere plan 3 Küchenverkäufer und alle, die es werden wollen. Nicht nur für den privaten Bereich, auch für ein breites Klientel aus den Bereichen Gastronomie und Gewerbe sind individuelle Maßanfertigungen selbstverständlich. Durch unsere eigene langjährige Erfahrung mit unseren erfolgreichen Jiné Cafés beraten wir Sie auf Wunsch gerne in puncto Materialauswahl, Interieur und Gesamtkonzept. Kaum ein Baustoff ist uns fremd, wir sind geübt in der Verarbeitung aller möglichen Materialien, vom klassischen Laminat oder Lack über künstlichen Stein wie Corian, Naturstein, Edelstahl, Glas und Leder bis hin zu den unterschiedlichsten Massivhölzern. Gerne experimentieren wir mit Ihnen zusammen, wobei in unseren Schöpfungen immer nur qualitativ hochwertige Stoffe zum Einsatz kommen.

Für weitere Informationen oder konkrete Anfragen kontaktieren Sie einfach eine unserer plan3 Küchen-Vertretungen.


Team

Sascha Vetter

(Firmenentwicklung, Projektplanung, Koordination)

Nach der Ausbildung zum Bauzeichner beginnt Sascha Vetter in der Firma B. Schragen Möbel + Objekte in Deutschland zu arbeiten, wo er für Design und Realisation exklusiver privater und öffentlicher Innenausstattungen zuständig ist. Im Jahr 1999 gründet er, ebenfalls in Deutschland, sein eigenes Gewerbe unter der bis heute bestehenden Marke plan 3 und es folgen erste private Küchen- und Büroeinrichtungen. Stets auf der Suche nach Inspiration und neuen Eindrücken absolviert er neben seiner Selbstständigkeit mehrere Praktika, u.a. im Küchenstudio bulthaup Walter Müller und bei weiteren hervorragenden Architekten. 2000 beginnt er ein Architekturstudium, das ihn über Siegen an die Kunst- und Industrieschule nach Prag führt. Hier in seiner neuen Wahlheimat entschließt sich Vetter nicht nur zur Gründung von plan 3 Tschechien, sondern auch die Idee vom eigenen Café wird geboren —im Jahr 2004 öffnet das erste Jiné Café in Ungarisch Hradisch (Uherské Hradiště), das sich schnell großer Beliebtheit erfreut, in 2006 folgt ein Ableger in Zlín. In den Jahren 2008—2009 vermittelt und koordiniert Sascha Vetter Aufträge der Hotels Rocco Forte München und Martinez Cannes an tschechische Schreinereien. 2011 setzt sich der Erfolg des Engagements in der Gastronomie fort und unter der Marke Jiné Café eröffnet das bisher größte Objekt in Uherské Hradiště. In der Gegenwart widmet sich der Kopf des Unternehmens vor allem dem Ausbau der Marke plan 3.

Walter Müller

(Konzeption, Gestaltung, individuelle Küchenplanung)

Angefangen im Jahr 1977 als Angestellter eines deutschen Möbelhauses, widmet sich Walter Müller in den folgenden 17 Jahren intensiv der Beratung und dem Verkauf von Küchen. 1994 entschließt er sich dann, den Schritt von den limitierten Möglichkeiten eines Möbelhauses in die Selbstständigkeit zu gehen, und eröffnet mit bulthaup und Siematic zwei Markenstudios, die ihm neue Spielräume bieten. 2004 rückt dann schließlich die individuelle Küchenplanung in den Vordergrund, weg von vorgegebenen Markenstrukturen hin zur "handmade" Küche. Erfahren und Erarbeiten neuer Gestaltungsmöglichkeiten abseits strenger Rahmenbedingungen und Systeme sind Inhalt seiner neuen Arbeitsweise, der Fokus auf autarke, funktionale und maßgeschneiderte Raumlösungen unter Verwendung unterschiedlichster Materialien wird zu seiner Visitenkarte.

Martin Talaš